Dienstag, 20. November 2007

Eine weihnachtliche Tragetasche

Ich habe mich bisher nie sonderlich für Redwork und solche Stickerei im Stielstich interessiert. Doch nun habe ich von Pamela Kellogg gelernt, dass man diese Motive kolorieren kann und zwar - wer hätte das gedacht - mit Wachsmalkreiden!!!

Anfangs gab es ein kleines Verständigungsproblem, denn Pam sprach immer von "Crayons" und ich war nicht sicher was genau gemeint war, Pastellkreiden, Ölkreiden...?
Doch wie sich herausstellte sind es einfache Wachsmaler.
Auf die Idee sie auf Stoff zu verwenden wäre ich nie gekommen, aber nun leuchtete mir auch ein wieso man es bügeln sollte, zum fixieren der Farbe.
Es ist nichts für Dinge die häufig gewaschen werden müssen aber für Dekorationen finde ich es durchaus okay. Und ein paar Wäschen soll es auch aushalten.
Aber selbst wenn es sich rauswäscht ist ja noch das gestickte Motiv da und auch ohne die Farbe noch schön.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Jedenfalls war ich neugierg das auszuprobieren und habe mir dafür diesen Cardinal aus Pam's Album ausgesucht.

Die Stielstiche sind mir diesmal sehr viel besser gelungen. Es ist sehr hilfreich eine Vorzeichnung auf dem Stoff zu haben. Bisher hatte ich nämlich höchstens mal versucht freihändig irgendwelche Stielstich-Linien zu sticken und das wurde dann ziemlich unschön.
Das A und O ist auf der Linie zu sticken, und wo man keine Linie vorgezeichnet hat, da vertut man sich in den Kurven schnell, wenn man auch meint das wäre nun ein perfekter Bogen.
Auch muß man in den Rundungen kleinere Stiche machen. Bei diesem Motiv habe ich sowieso überall winzigste Stiche gemacht.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Und nun habe ich eine weihnachtliche Einkaufstasche.
Das war übrigens eine fertige Tasche - glücklicherweise mal eine ohne Aufdruck.

Und falls es jemand auch probieren will...
Ich habe mir das Motiv ausgedruckt und da ich keinen Lichtkasten habe, habe ich es auf eine Glasscheibe von einem Bilderrahmen gelegt und darüber den Stoff. Nun das Ganze auf den Lampenschirm einer kleinen Stehleuchte und durchgepaust. Ich nehme spitzen Bleistift dafür. Die Linien sind sowieso später überstickt.
Nun wird mit den Wachsmalstiften angemalt und dann zwischen zwei Blättern Papier gebügelt. Das Wachs schmilzt dabei und die Farbe dringt in den Stoff ein. Danach kann man mit dem Sticken beginnen.

Translate it

Hi there!

Comfort Do you have stitched one of my freebies and want to send a photo? Or do you have a question, or comment you would like to make directly to me? Please feel free to drop me a line at- susajo(at)gmx(dot)net I look forward to hearing from you. Enjoy your visit.

Archiv

November 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
11
14
15
16
18
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Follow me on

Follow on Bloglovin

Statistik

Status

Online seit 6638 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Mär, 20:02

Credits

Suche

 

Web Counter-Modul

blog traffic


Allgemeines
Cloth dolls
Crazy Quilting
Freebies
Gefilzt
Gehaekelt
Genaeht
Gestempelt
Gestickt - Eigendesigns
Gestickt - Fremddesigns
Gestrickt
Hardanger
Meine Vorlagen
Mystery und SAL
Occhi
Quilt
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren