Gefilzt

Tuesday, 23. June 2015

Neue Puschen

Lange, lange hat es gedauert, doch nun sind sie endlich fertig und zum Glück liefert der Sommer auch das passende Puschenwetter. Man muss immer das Positive sehen, stimmt's ;-)

 photo 37ac9af1-71c0-4826-ba8f-5ae03d66a2e7_zpscklvkqsx.jpg


 photo ce09c014-a505-4fed-8c0e-205a38002a3b_zpsegk4po7g.jpg




Hier mal ein Vorher Foto. Das wollte ich schon immer mal machen!

 photo b813b32a-ff79-4f8d-9e70-7d9d951b123f_zpsi7amrwsk.jpg

Monday, 6. October 2014

Filzen

 photo filzetui1_zps146ce365.jpg

Für meine neue Brille habe ich mir ein Etui gefilzt.
Ich hatte mir aus meinen Beuteln mit Filzwolle mehrere richtig schön leuchtende Herbstfarben ausgesucht.
Als es fertig war, war ich total enttäuscht. Die Farben sahen überhaupt nicht mehr schön leuchtend aus!
Um irgendwie davon abzulenken habe ich dann beschlossen es noch etwas zu besticken, was aber auch keine entscheidende Verbesserung ausmachte.

Nun mache ich ein Foto davon und siehe da - die Farben sehen auf dem Bild richtig schön aus!
Wie das wohl kommt?! Meist ist es ja eher umgekehrt.
Also wäre es so wie es hier wirkt in Wirklichkeit, dann würde es mir gut gefallen ;-)

Ich habe keine große Erfahrung im Nassfilzen. Einmal hatte ich so eine Hülle für ein Glas gemacht, was dann ein Windlicht abgab. Auch damals war ich nicht glücklich mit dem Resultat.
Ich denke, bei diesem Brillenetui könnte es zum Teil daran gelegen haben, dass ich eine zweite Schicht Wolle in einer Komplementärfarbe aufgelegt hatte und sowas ergibt ja bekanntlich farblichen Matsch.

Hier sieht man die Innenfarbe, die wohl keine gute Idee war.

 photo filzetui2_zps993fcf8b.jpg


Dann habe ich noch einen Eulenhänger gebastelt.
Aus ein paar Stöckchen, Perlen und... Pappe.
Das sollte erst mal nur der Prototyp sein, eigentlich wollte ich die Eule aus Holz aussägen. Aber wie so oft bei mir, wird es vermutlich beim Prototyp bleiben.


 photo eulehhaenger_zps862f7985.jpg

 photo eulenhaenger2_zps81439b59.jpg



Ich scheine mich in einer Phase der überraschenden/seltsamen Tierbeobachtungen zu befinden.
Vor meinem Wohnzimmerfenster hat eine Spinne ihr Netz aufgeschlagen. Sie ist nun schon einige Wochen dort. Zweimal konnte ich beobachten wie sie ihre Beute einwickelte und in ihr Versteck schleppte. Sonst sehe ich eher weniger von ihr. Ich glaube es ist eine Spaltenkreuzspinne (ich will immer Kreuzstich-Spinne sagen... hihi)
Na, mal sehen wie lange sie bleibt. Ich habe ihr einen Namen gegeben um ihre Anwesenheit nicht ganz so gruselig zu finden. Sie heißt Gisela.

Dann heute morgen auf der Arbeit, eine Tierbegegnung der traurigen Art. Zwei tote Meisen, die sich in die riesige Glashalle verirrt hatten, keinen Ausweg mehr fanden und denen die Fenster zum Verhängnis wurden. Komisch wie sie dort so nah beisammen lagen, keine 40 cm :-(

Hier noch ein Bild von meinem Schreibtisch... das ist eigentlich nicht so interessant aber fällt euch was auf?? ;-)


 photo schm_zps89a04022.jpg

Und noch ein weiteres Suchbild, leider nur mit dem Mobiltelefon gemacht. Eigentlich war das viel näher als es auf dem Foto wirkt...

 photo Foto0116kl_zps9e91d18b.jpg

Ja, das war es erst mal wieder von mir.

Auch zum Sticken habe ich etwas begonnen, aber dabei total die Lust verloren, aus verschiedenen Gründen. Irgendwann wird es noch fertig.

Monday, 17. February 2014

Neue Puschen

Genau ein Jahr ist es her, seit ich meine ersten Strickfilz Puschen gemacht habe. Und ich habe sie wirklich viel getragen, weil sie super angenehm sind!! Im Sommer, im Winter, immer. Man schwitzt nicht, man friert nicht - einfach perfekt!

Nur wenn ich mal in den Keller will muß ich sie ausziehen. Unsere schmutzige Treppe will ich ihnen dann doch nicht zumuten.
... ähem... ich putze meinen Abschnitt!... aber die Nachbarn... *augenverdreh*...

Obwohl - und das finde ich das Erstaunliche an der reinen Wolle - sie kaum Schmutz annehmen! Ich möchte sogar behaupten, die Sohle sieht noch sauberer aus als die Oberseite.

Mittlerweile waren sie aber an der Sohle recht dünn geworden und hatten dort auch ein Loch bekommen. Also neue Wolle besorgt und schnell ein neues Paar genadelt. Ich glaube, gerade mal 2 Stunden braucht man für einen.
Diesmal kamen sie mir auch im ungefilzten Zustand gar nicht mehr sooo riesig vor wie beim ersten Mal. Man gewöhnt sich wohl an die Dimensionen ;-)

 photo puschen140217-1_zps69d4ec32.jpg

Die Wolle hatte kunterbunte Pünktchen aber nach dem Filzen war nicht mehr viel davon zu sehen. Sowieso wollte ich wieder ein paar Blumen mit der Nadel auffilzen. Das gibt ihnen einfach den letzten Pep.

Die Wolle habe ich wieder bis zum letzten Zentimeter aufgebraucht und den Rand oben angehäkelt. Dabei ist mir die Form diesmal besser gelungen als beim ersten Mal (Notiz für mich selbst: 2x je 1 feste Masche in jedes Maschenglied des gestricken Randes, eines überspringen, dann wellt es nicht. Eine Reihe feste, eine Reihe Stäbchen, eine Reihe halbe Stäbchen. Nach vorne in Kettmaschen auslaufen lassen)

Hier fühlen sie sich schon so richtig wohl an meinen Füßen. Hoffentlich mindestens bis zum nächsten Februar.

 photo puschen140217-2_zpsbea2e236.jpg

Tuesday, 19. February 2013

Strickfilz Puschen

Nun habe ich mir endlich ein Herz gefasst und die zuvor erwähnten Riesenlatschen in die Waschmaschine befördert.
Tennisbälle hatte ich nicht zur Hand, also waren eine Jeans und eine alte Einkaufstasche ihre Filzhelfer und diese haben auch gute Arbeit geleistet.

 photo Strifipu1kl_zps886a9885.jpg

Ich glaube jeder, der zum ersten Mal strickfilzt, staunt über das Vorher-Nachher!
Es war wirklich schwer vorstellbar, dass aus diesen "Booten" jemals passende Hausschuhe werden sollten, aber als ich sie aus der Maschine holte waren sie klein und fein und so gut in Form, dass ich sie kaum noch ziehen mußte und sie nicht einmal zum Trocknen ausgestopft habe!
Um sie ein bisschen aufzuhübschen, habe ich dann noch mit der Nadel die Blumenranken aufgefilzt. Und nun: kalte Füße, Ade ;-)

Tuesday, 28. September 2010

Windlicht

Gestern habe ich das Nass-Filzen ausprobiert.
Anstrengende Angelegenheit!
Und ich muß noch viel üben ;-)


Photobucket

Translate it

Hi there!

Comfort Do you have stitched one of my freebies and want to send a photo? Or do you have a question, or comment you would like to make directly to me? Please feel free to drop me a line at- susajo(at)gmx(dot)net I look forward to hearing from you. Enjoy your visit.

Archive

May 2017
Sun
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Users Status

You are not logged in.

Follow me on

Follow on Bloglovin

Statistik

Status

Online for 4112 days
Last update: 12. May, 14:38

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Search

 

Web Counter Module

blog traffic


Allgemeines
Cloth dolls
Crazy Quilting
Freebies
Gefilzt
Gehaekelt
Genaeht
Gestempelt
Gestickt - Eigendesigns
Gestickt - Fremddesigns
Gestrickt
Hardanger
Mystery und SAL
Occhi
Quilt
Round Robins
... more
Profil
Logout
Subscribe Weblog