Donnerstag, 7. Juli 2011

Die Geranie

Photobucket


Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, keines dieser Bilder mehr zu sticken bevor ich einen geeigneten Rahmen dafür habe.
40 x 40 cm muß es in etwa sein und eine schöne Leiste wünscht man sich auch.

"Von der Stange" bekommt man soetwas kaum.
Mit dem Rahmen für die Hortensie hatte ich schon riesiges Glück. Der war eigentlich ein Fertigbild, dem ich das Bild entnommen und mein Stickbild dafür eingesetzt hatte.
Der Preis hatte mich damals schon sehr gefreut. Es stand nämlich 20 Euro darauf und an der Kasse verlangte man plötzlich nur 12 Euro von mir.

Ich dachte so ein Glück werde ich sicher kein zweites Mal haben.

Auf jedem Flohmarkt habe ich Ausschau nach Rahmen gehalten.
Und selbst wenn man auf dem Flohmarkt häufiger quadratische Rahmen sieht, so schien es doch in dieser Größe unmöglich einen zu finden.

Eines Tages fiel mir ein häßliches Bild, das wahrscheinlich einst in Großvaters Schlafstube hing, ins Auge.
Die Leisten waren recht nett.
Weiß anstreichen - denn ich stellte es mir unbedingt in Weiß vor - wäre ja kein großes Problem.

Photobucket


Leider nicht quadratisch, da würde man etwas sägen und leimen und nageln und Glas schneiden müssen.
Dies alles würde mich sicher schrecken, wenn ich viel Geld für den Rahmen investieren müßte. Und eigentlich frage ich auch gar nicht erst nach dem Preis bei solchen Dinge und ziehe von Dannen. Denn die Flohmärkte in unserer Gegend sind für völlig überzogene Preise bekannt.
Hier aber habe ich dann doch gefragt - fragen kostet schließlich nichts.

"Was wollen sie denn ausgeben?", antwortete mir die junge Frau.
Hm... nicht viel... Ich brauche ja eigentlich was quadratisches...

Dann sagt sie: 3 Euro!
Und während sich hinter meiner Stirn bereits die Jackpot Symbole zu einer Reihe anordnen, denke ich mir so: wieso nicht noch ein bisschen handeln?! ;-)
Kurz und gut, das häßliche Ding war für 2 Euro meins und ich konnte mir nur mühsam den einen oder anderen Luftsprung verkneifen, als ich es zum Auto trug. Vor allem, weil es sogar mit Glas war!
Ich rahme immer mit Glas. Wäre keins da gewesen hätte ich halt aus dem Ramschladen einen billigen Bilderträger geholt und diese Scheibe zugeschnitten, aber nein, sogar das Glas war schon dabei!
Ich nehme mal an, jeder der mich damit sah dachte sich, was will die Frau bloß mit so einem scheußlichen Bild?

Zuhause habe ich drei Schichten Tapete von der Rückseite entfernt, und zwei alte Bilder - natürlich nur Drucke - entnommen. Das Ganze geschrubbt und gescheuert. Und vorerst beiseite gestellt.

Als die Stickerei fertig war mußte ich mich dann aber doch ans Sägen wagen. Es waren ja nur zwei Schnitte und stellte sich als völlig unproblematisch heraus.
Mit dem Glasschneider bin ich ohnehin vertraut. Aufhänger versetzen, fertig!

Und nun endlich die Geranie eingesetzt.

Ach ja, das ist ja noch gar nicht weiß...!
Das Gold ist so schön antik, dass ich zögere es überzustreichen. Ich kann es ja jederzeit noch ändern.
Vorerst schau ich es mir eine Weile so an wie es ist, und es gefällt mir gar nicht so schlecht.
Hm... was meint ihr?



Photobucket

Design: V. Enginger
De fil en Aiguille

Translate it

Hi there!

Comfort Do you have stitched one of my freebies and want to send a photo? Or do you have a question, or comment you would like to make directly to me? Please feel free to drop me a line at- susajo(at)gmx(dot)net I look forward to hearing from you. Enjoy your visit.

Archiv

Juli 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
31
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Follow me on

Follow on Bloglovin

Statistik

Status

Online seit 6578 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Mär, 20:02

Credits

Suche

 

Web Counter-Modul

blog traffic


Allgemeines
Cloth dolls
Crazy Quilting
Freebies
Gefilzt
Gehaekelt
Genaeht
Gestempelt
Gestickt - Eigendesigns
Gestickt - Fremddesigns
Gestrickt
Hardanger
Meine Vorlagen
Mystery und SAL
Occhi
Quilt
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren