Montag, 9. Juli 2007

So geht's

Einige von euch möchten ihre alten Jeans auch für Taschen nutzen und da ich nun schon mehrere gemacht habe werde ich mal zeigen wie ich zuschneide, um aus einer Hose zwei Taschen zu bekommen.
Vielleicht findet jemand noch einen besseren Weg aber wie ich es hier zeige ist es nach meiner Erfahrung die optimalste Materialausnutzung.

Zuerst zerschneide ich die Jeans in zwei Teile und zwar entllang des Reißverschlußes und der hinteren Mittelnaht (rote Linie). So erhält man zwei einzelne Hosenbeine.
Diese schneide ich entlang der inneren Beinnaht auf und erhalten dann zwei Teile wie rechts auf dem Bild zu sehen.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Aus dem oberen Teil, mit den Hosentaschen, mache ich jeweils die Vorderseiten, und aus einem Hosenbein schneide ich zwei entsprechende Rechtecke für die Rückseiten zu.
Diese Rückseiten haben also die Jeansnaht in der Mitte oder manchmal auch ein bisschen seitlich.
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Aus dem zweiten Hosenbein werden lange Streifen für die Henkel geschnitten. Die Reste geben meistens noch die obere Abschlußkante für eine der Taschen her. Für die zweite Tasche reicht es in der Regel nicht mehr, dafür verwende ich dann einen anderen Stoff, der einen schönen Kontrast ausmacht und sich in der Regel auch besser nähen läßt. Diesen verstärke ich mit Vlieseline, damit es stabil genug ist.

Den Taschenboden habe ich bei meiner ersten Tasche ziemlich kompliziert als einzelnes Teil eingenäht. Das sieht zwar gut aus, ist aber sehr schlecht zu nähen bei dem dicken Stoff. Seitdem mache ich dort nur noch seitliche Abnäher, das reicht eigentlich auch aus.
Die Gesäßtasche lasse ich wie sie ist, sie kann also auch weiterhin als kleine Seitentasche genutzt werden. Die vordere Tasche nähe ich allerdings stets zu und schneide dann das Taschenfutter dicht an der Naht ab.
Läßt man diese Tasche offen, dann steht sie immer ein bisschen auf und das sieht nicht schön aus.

So, und da ich nun gerade etwas bemerke können wir auch gleich noch ein kleines Ratespiel machen:
Wer bemerkt die beiden kleinen Fehler in meiner Zeichnung???
-------------------------------------------------------
Nachtrag vom 11. Juli
Ich habe das untere Bild nochmal abgeändert, ich glaube jetzt ist die Anordnung der Hosentaschen richtig ;-)

Noch mehr Taschen

Die habe ich vor einigen Wochen noch genäht.
Bestickt sind sie nicht bzw. die eine gar nicht, die andere nur wenig.
Ich möchte mal sehen, ob ich die auf dem Flohmarkt los werde, dann mache ich vielleicht noch welche.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Translate it

Hi there!

Comfort Do you have stitched one of my freebies and want to send a photo? Or do you have a question, or comment you would like to make directly to me? Please feel free to drop me a line at- susajo(at)gmx(dot)net I look forward to hearing from you. Enjoy your visit.

Archiv

Juli 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
10
13
18
21
23
25
26
27
30
 
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Follow me on

Follow on Bloglovin

Statistik

Status

Online seit 6719 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Mär, 20:02

Credits

Suche

 

Web Counter-Modul

blog traffic


Allgemeines
Cloth dolls
Crazy Quilting
Freebies
Gefilzt
Gehaekelt
Genaeht
Gestempelt
Gestickt - Eigendesigns
Gestickt - Fremddesigns
Gestrickt
Hardanger
Meine Vorlagen
Mystery und SAL
Occhi
Quilt
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren