Tuesday, 19. August 2014

Inachis io

Der zweite Schmetterling auf meinem Bild sollte das Tagpfauenauge sein.

 photo stumpwork6d_zps7bc36c82.jpg

Ein Problem wird die Schrift für die Bezeichung der Arten.
Ich habe schon verschiedene Möglichkeiten durchdacht aber komme zu keiner richtig guten Lösung.
Seht ihr die drei Buchstaben? Da haben ein Freund und ich versucht auf einem ganz feinen Baumwollstoff, mit Uhrmacherlupe, Nähgarn und einer Perlennadel, nach einem Rückstichalphabet zu sticken.
Das A hat der Herr höchstpersönlich gemacht, gar nicht schlecht was?
Die beiden folgenden habe ich gestickt, ohne Lupe und zählen, nur Pi mal Daumen. Es sieht ganz gut aus, wird aber noch viel zu groß für die Namensschilder.


 photo stumpwork6_zpsc755522e.jpg


Aus den roten Äpfeln sind gestern Apfelmuffins geworden - lecker!

 photo apfelmuffinskl_zps2a31da6c.jpg

Thursday, 14. August 2014

Aglais urticae

Inzwischen habe ich mich entschieden wie mein Bild aussehen soll.
Daher ist nun auch der Kleine Fuchs zusammengefügt und die Distel in die Mitte gepflanzt.

 photo stumpwork5_zps2bdcea2a.jpg

Das Namensschildchen ist noch provisorisch. Ich habe das gestickt aber vielleicht drucke ich es doch lieber aus und hefte das dann rein. Das werde ich bis ganz zum Schluss lassen. Auch damit ich weiß wieviel Platz bleibt.

Nun muß ich wieder Flügel anfertigen. Eigentlich hatte ich mir das Tagpfauenauge als nächstes vorgenommen aber das hat ein sehr filigranes Muster, ich bin nicht sicher ob es mir gut gelingen wird, denn meine Schmetterlinge sind recht klein - keine Originalgröße. Dieser hat eine Spannweite von 3,5 cm, das ist etwa 1 cm kleiner als sein natürliches Vorbild.

 photo stumpwork5b_zps86fef793.jpg

Obwohl ich einen Denkfehler beim Anfertigen der Flügel begangen habe, was die Breite der Basis anbelangt, bin ich doch recht zufrieden wie er sich zusammenfügt. Um ihn noch echter aussehen zu lassen, könnte ich den Körper noch mal unterpolstert sticken, das war auch erst mal nur ein Versuch ob es mir ohne gefällt.



Seht mal, was ich vor ein paar Tagen von einem Straßenbaum pflückte. Beim Reinbeißen die große Überraschung: rotfleischige Äpfel!
Noch nie gesehen sowas...

 photo roteaepfel1_zps0cdc06e0.jpg

Leider habe ich den Kern beim durchschneiden erwischt. Allein die Kerne sind schon eine Augenweide, so rot und seidig!!

 photo roteaepfel2_zps673c5ca5.jpg

 photo roteaepfel3_zps515ade1d.jpg

Richtig reif sind sie noch nicht, daher ziemlich sauer und noch klein. Ist ja auch erst August.

Friday, 8. August 2014

Kleiner Fuchs in Einzelteilen

Sehr viel gestickt habe ich nicht in der letzten Woche.
Es ist wahrscheinlich auch nicht besonders interessant diese kleinen Zwischenschritte zu sehen aber ich möchte es für mich selbst hier festhalten.
Die Flügel sind also fertig.

 photo stumpwork3_zps08c586f7.jpg

Was mir in den letzten Tagen Kopfzerbrechen bereitete war, was für eine Art Gesamtbild ich überhaupt gestalten möchte.
Ich hätte nun den Schmetterling, der natürlich noch zusammengefügt werden muß und seinen Körper braucht, aber dann...? Wohin mit ihm, was wird seine Umgebung sein?
Ich tue mich etwas schwer mit der Entwicklung des kompletten Bildes. Ideen kamen und wurden verworfen. Im Moment ist wieder eine da und sie weicht komplett ab von den vagen Vorstellungen, die ich am Anfang hatte.
Obwohl die Idee nicht kompliziert ist, macht mir der Gedanke an die Ausführung etwas Angst. Angst ob es mir gelingen wird es umzusetzen. So ist das wohl, wenn man sich abseits von Vorlagen und Anleitungen bewegt, welche einem sagen was man zu tun hat, und somit Sicherheit geben.



 photo phalaenopsis2d_zps013baf1d.jpg

Meine Orchidee hat nun 3 1/2 aufgeblühte Blüten.
In Atessas Blog hatte ich erwähnt, dass diese Orchidee genau einen Tag nachdem ich eine zweite Orchidee bekam einen neuen Blütenstengel gebildet hat. Gerade so als würden sie irgendwie miteinander kommunizieren!
Nun, was damals kam war keine üppige Blütenrispe aber immerhin.
Was ich aber noch viel witziger finde ist folgendes:
Ich hatte doch diese Katze zur Pflege, gerade als diese Orchidee endlich nach Jahren richtig viele Knospen bekam. Oft saß die Katze auf der Fensterbank und rieb ihren Kopf an einem Blatt. Ich dachte schon oh, oh...
Aber komischerweise schien die viele "Katzenliebe" der Pflanze richtig gut zu tun! Das Blatt hielt das aus und die Knospen entwickelten sich gut weiter.
Seither streichele ich sie auch täglich ein wenig! ... also die Orchidee, nicht die Katze, die ist ja längst wieder weg.

Himmel, was verrate ich hier alles, man wird mich noch in die Anstalt einweisen... ;-)

Habt ein wunderschönes, erholsames Wochenende!

Sunday, 3. August 2014

Ein Schmetterling entsteht

Nicht aus Ei und Raupe, auch eine Verpuppung gibt es nicht.
Bei mir entsteht er Flügel für Flügel. Mal schauen, was daraus wird...


 photo stumpwork1_zps29afc57f.jpg



Und hier zwischen den Wolken wächst meine Orchidee, die endlich ganz viele Knospen angesetzt hat.

 photo phalaenopsis1_zps2199b3ee.jpg

Das ist eine Mini Phalaenopsis aber so mini ist sie inzwischen nicht mehr.
Ich hatte mit dieser bisher nicht viel Erfolg. Jedenfalls nicht wenn es um Blüten ging.
Als ich sie vor 2 oder 3 Jahren nach Hause brachte, hat sie sofort alle Blüten abgeworfen. Dann hat sie unheimlich viele Wurzeln gebildet und auch ab und zu ein neues Blatt. Dafür ist dann jeweils ein altes Blatt abgestorben.
Irgendwann kam ein Blütenstengel und bildete eine einsame Blüte, die auch recht schnell wieder verwelkte. Danach entstand an dem Stiel das Kindel.
Diesmal hat sie viele Knospen und ich bin gespannt ob die Blüten diesmal länger halten, denn eine andere Mini hat bei mir über ein halbes Jahr durchweg geblüht.
Wenn sie richtig aufgeblüht ist drehe ich sie mal um und mache auch ein Bild von vorne.

Viel Spaß bei allem was ihr so macht!
Das Wetter ist bei uns immer noch gut, hoffentlich wird das nächste Wochenende ähnlich!

Saturday, 26. July 2014

Variationen

Auf Atessas Wunsch hin habe ich bei der Libelle noch andere Farben und farbige Hintergründe ausprobiert.
Mir persönlich gefällt sie auf hellem Stoff besser.

Schön finde ich auch für die Blackwork-Füllungen kein Schwarz sondern eine andere Farbe zu verwenden.


Das Bild muß man anklicken, es war zu groß um es hier einzustellen!


 photo dragonflyfarbspiele_zps8087d7f4.jpg


Ich wünsche euch ein angenehmes Wochenende und habt lieben Dank für die netten Kommentare!

Wednesday, 23. July 2014

Dragonfly

Ein sonniges Hallo aus dem Haus mit der furchtbar lauten Baustelle vor der Tür!

Heute möchte ich euch einen neuen Entwurf von mir vorstellen!

 photo dragonflygr_zps25f2bc8e.jpg

Da das Motiv "Blätterflug" so beliebt war, wollte ich ein weiteres Bild versuchen, welches Kreuzstich und Blackwork vereint.
Diesmal hat es ein sommerliches Thema und ich hoffe es gefällt euch ebenso gut.
Ich habe es auf meiner Homepage unter der Rubrik Bilder eingeordnet.


An dieser Stelle ein ganz liebes Dankeschön an die viele Damen aus den USA, die sich für die Vorlage von dem Herbstvogel interessiert haben!
Nie hatte ich erwartet, dass dieses Design ein so großer Erfolg wird!

Ahhhh... die Bauarbeiter sind vorerst von Bagger auf Handschaufel umgestiegen - wie erholsam!

... und ich habe es schon wieder getan... Blaubeermuffins!!
Möchte jemand zum Kaffee kommen? ;-)

 photo blaubeermuffins_zpsf842826b.jpg

Sunday, 20. July 2014

Ahoi

 photo welcomeaboarddetail_zpsb7b01909.jpg


Ich habe den Rettungsring gestern fertiggestellt.
In einem Anfall von... je ne sais pas... habe ich die Spannstiche mit Paketschnur gestickt.
Sehr interessante Erfahrung... ;-)
Sollte das jemand nachmachen, geht lieber nicht mit dem Bügeleisen drauf. Meine Paketschnur zumindest schmolz an. Ich hatte es zum Glück erst mal von hinten und ganz vorsichtig versucht.


 photo welcomeaboardkl_zps618882e1.jpg


Da ich keine Ahnung hatte was ich damit tun sollte, wollte ich es auf den von der Weinkiste übriggebliebenen Deckel kleben. Oder auf den Rest davon. Ein Stück war schon abgesägt.
Nun hatte ich keine Lust wieder zu sägen. Immerhin waren es in meiner Wohnung auch ohne das schon schweißtreibende 29.7 ° C.
Also habe ich versucht den leeren Raum etwas zu füllen. Ich denke es ist recht gut gelungen.

Schönen Sonntag ihr lieben und laßt ruhig mal einen Kommentar da, ich freu mich.

Saturday, 19. July 2014

Wochenende!

Endliche ausschlafen! Was in meinem Fall heißt, bis 5.30 Uhr. Für jemand der sonst um 3:30 Uhr aufsteht ist das einfach himmlisch!!
Um halb 7 schon auf der Piste und eine kleine Runde joggen. Endlich ist das wieder möglich weil nicht mehr soviel Gräser und Getreidepollen in der Luft sind.

Und ehrlich gesagt habe ich es bitter nötig mich wieder etwas in Form zu bringen. Mein neues Hobby, Muffins backen, das mir die liebe Atessa eingebrockt hat, ist doch ein wenig auf die Hüften geschlagen ;-)

Ach ja, die Muffins... Bei der Gelegenheit muß ich mal loswerden, dass man ein Buch tatsächlich nicht nach der Aufmachung beurteilen sollte.
Ich habe mir diverse Muffinbücher besorgt. Die modernen mit chicen Bildern und ausgefallenen Zutaten aber was ist das Buch, mit dem ich am liebsten backe??
Juttas Muffins!!
Ein Buch mit nur wenigen Fotos, die noch dazu einen 70er Jahre Charme versprühen aber die Rezepte die funktionieren!
Alles was ich ausprobiert habe hat geschmeckt und noch dazu sind die Rezepte einfach. Die Zutaten werden in Tassen abgemessen und das geht bei mir so viel schneller als wenn ich grammgenau den Messbecher füllen soll!
Die Rezepte sind mehr oder weniger nur Variationen eines Grundrezepts, somit inspirieren sie auch dazu selbst abzuwandeln.

Nun gut, mit den Muffins muß ich nun erst mal ein wenig kürzer treten, denn wie ein Muffin aus dem Förmchen, quillt inzwischen mein Bauch aus der Hose.
Hihi... nein, ich habe das schon wieder im Griff, keine Bange. Eine Woche ohne "Sünden" wirkt bei mir immer Wunder.

Weswegen ich hier schreibe ist aber etwas ganz anderes.
Ich habe begonnen das Freebie "Welcome on Board" zu sticken. Dabei ist mir aufgefallen, dass man die Kreuzstiche unter den dicken Spannstichen nicht erkennen kann. Ich stelle euch also noch einmal eine Vorlage mit dünneren Linien ein. Sie hat noch eine andere kleine Abwandlung, die ich eigentlich für mich selbst gemacht habe, da ich auf farbigem Stoff sticke. Ihr werdet es selbst erkennen. Also wenn euch die erste gefiel, geht noch mal zurück zum letzten Eintrag und speichert euch auch die neue Version. Sie ist viel besser zu lesen.

Eigentlich wollte ich die erste löschen aber da sie nun schon von vielen gespeichert wurde weiß ich genau, dass irgendwann jemand auftaucht und sagt er möchte eben genau diese und nicht die neue, also bleiben sie beide. Sorry...


 photo PicMonkeyCollage_zpsdd1b9a7b.jpg

Dies ist mein Feriengast, der bei mir verweilt während ihre Mama mit dem Wohnmobil nach Italien gedüst ist.
Anfangs war sie sehr scheu aber inzwischen hat sie sich eingelebt und an all die fremden Geräusche im Haus gewöhnt. Nur wenn ich Gitarre spiele... oh oh... ich denke ich muß noch viel üben bis meine Musik gut genug ist, dass man sie "Katzenmusik" nennen kann!
Geplant ist, dass die Kleine an diesem Wochenende abgeholt wird. Ich werde sie ganz sicher vermissen.

Allen in Deutschland die das heiße Wetter lieben, wünsche ich ein tolles Wochendende.
Den anderen, denen es geht wie mir und die bei den Temperaturen nur mühsam überleben und auf kühlere Zeiten hoffen: haltet durch! Es wird auch wieder besser.

Translate it

Hi there!

Comfort Do you have stitched one of my freebies and want to send a photo? Or do you have a question, or comment you would like to make directly to me? Please feel free to drop me a line at- susajo(at)gmx(dot)net I look forward to hearing from you. Enjoy your visit.

Archive

August 2014
Sun
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
11
12
13
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Users Status

You are not logged in.

Follow me on

Follow on Bloglovin

Statistik

Status

Online for 3115 days
Last update: 20. Aug, 19:17

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Search

 

Web Counter Module

blog traffic


Allgemeines
Cloth dolls
Crazy Quilting
Freebies
Gefilzt
Gehaekelt
Genaeht
Gestempelt
Gestickt - Eigendesigns
Gestickt - Fremddesigns
Gestrickt
Hardanger
Mystery und SAL
Occhi
Quilt
Round Robins
... more
Profil
Logout
Subscribe Weblog