Etwas warmes braucht der Mensch

Eigentlich ist bisher nicht das Wetter für die wirklich warmen Wintersachen. Mir wäre es auch recht wenn es so bliebe, und vor allem die Schneemassen von 2010 können mir gestohlen bleiben!

Wieder ein Pluspunkt für 2011, das für mich eins der besten Jahre seit Ewigkeiten war!!!
Nun will ich aber einfach mal positiv denken - gar nicht meine Art... *räusper*... - und daran glauben, dass es 2012 ebenso gut weitergeht.

Ähm... schweife ich ab? Ich schweife ab...

Was ich eigentlich schreiben, und zeigen, wollte, ist das Tuch, das mir Elke gestrickt hat, und mir auf unserem Treffen auf dem Weihnachtsmarkt schenkte.

Wir schlenderten so durch Hannover und Elke schleppte eine Tasche mit einem dicken Geschenkkarton mit sich herum. Erst fiel es mir gar nicht auf, und als ich die Tasche beim ersten Eierpunsch auf dem Boden neben ihr stehen sah, fragte ich sie sogar ob das ihre wäre, oder ob die jemand dort vergessen hätte.
Dann war die liebste Elke auch noch zu faul die, von ihr reichlich für mich eingepackten, Geschenke weiterhin zu tragen und ich mußte mich ab da höchstpersönlich damit abschleppen ;-)
Beim letzten Glühwein wurde das Paket von mir geöffnet und darin waren weitere fein verpackte Päckchen. Eins davon durfte ich aufmachen und herauskam - tadaaaa - dieses schöne warme Tuch, gestickt nach der Anleitung aus der Landlust, welche in letzter Zeit mit Begeisterung in den Handarbeitsforen nachgearbeitet wurde.

Photobucket

Zuhause habe ich dann den Rest ausgepackt und neben einigen Leckerlis hat Elke mir noch eine gute Menge des Garns vom Schal eingepackt, damit ich mir passende Handschuhe machen kann.
Aus genau dem selben Garn nur in Rottönen hatte ich nämlich im letzten Jahr für Elke einen Schal und fingerlose Handschuhe gemacht.

Und hier sind nun also meine Handschuhe.
Weil es reichlich Garn war habe ich mich entschieden welche mit Fingern zu stricken. Sie sind richtig schön dick und warm geworden.

Photobucket

Beim Wühlen in der Garnrestetüte war ich überrascht wieviel ich schon von genau diesem Garn, "Lisa Print" von Gründel, verarbeitet habe!!
Einen Schal in einem Grün-blau, die "Fetching" Handschuhe in Grau, Grau-Braun, Pink, Rot und nun noch die Handschuhe aus Elkes Grün.
Von allem waren kleine oder größer Reste übrig und deswegen werde ich mich in der Silvesternacht hiermit vergnügen.
Mein Farbenfeuerwerk in dunklem Nachthimmel sozusagen ;-)

Photobucket

Auch wenn der bunte Teil schon abgeschlossen ist und ich nur noch mit schwarz weiterarbeiten werde, und natürlich noch eine Menge Fäden zu vernähen habe...
Lassen wir uns überraschen was daraus wird. Jedenfalls keine Decke :-)



Ich wünsche euch einen Guten Rutsch ins neue Jahr und dass es so gut wird wie wir es uns erhoffen!!

Name

Url

Remember my settings?

Title:

Text:


JCaptcha - you have to read this picture in order to proceed
Change Picture

 

Translate it

Hi there!

Comfort Do you have stitched one of my freebies and want to send a photo? Or do you have a question, or comment you would like to make directly to me? Please feel free to drop me a line at- susajo(at)gmx(dot)net I look forward to hearing from you. Enjoy your visit.

Archive

December 2011
Sun
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 

Users Status

You are not logged in.

Follow me on

Follow on Bloglovin

Statistik

Status

Online for 4087 days
Last update: 13. Mar, 19:34

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Search

 

Web Counter Module

blog traffic


Allgemeines
Cloth dolls
Crazy Quilting
Freebies
Gefilzt
Gehaekelt
Genaeht
Gestempelt
Gestickt - Eigendesigns
Gestickt - Fremddesigns
Gestrickt
Hardanger
Mystery und SAL
Occhi
Quilt
Round Robins
... more
Profil
Logout
Subscribe Weblog